Arzt Halil Ibrahim Tekin
halil-ibrahim-tekin
Medical Director
IVF-ET und Gynäkologie Endoskopie Zentrum

Dr. Tekin wurde 1962 in der Stadt Nicosia auf Zypern im Mittelmeer geboren. Seine Mutter war eine Polizistin für die britische Polizei, bevor Zypern die Unabhängigkeit erlange. Sein Vater war ein leitender Richter in der Türkei vor seiner Pensionierung.

Seine Ausbildung hat er von der Eliteschule in Istanbul, Galatasaray Lycee, die von der französischen Regierung finanziert wird. Während seiner Schulzeit war sein Ziel ein berühmter Basketballspieler zu werden und spielte für die Galatasaray Basketball-Mannschaft für 8 Jahre zwischen 1973 und 1981. Von 1981 bis 1988 hat er die Mannschaft trainiert. Er bleibt weiterhin ein großer Fan von der Mannschaft.

Nach seinen Abschluss von der Galatasaray Lycee Schule besuchte er Istanbul Cerrahpaşa Universität um Medizin zu studieren. In 1987 qualifizierte er sich als Arzt.

Während seiner medizinischen Ausbildung besuchte er die Lile Universität, in Frankreich, wo er unter Professor Charles Proy, Präsident der European Surgical Association studierte. Er spezialisierte sich in Endokrinologische Chirurgie.

Von 1998 bis 2005 fing er an im Gebiet IVF zusammen mit Professor Loefer von dem Harowitz Institut (IVF-Zentren) in Nikosia und Dr Pakize Tarzi IVF-Zentrum in Istanbul zu Arbeiten.

Dr. Tekin eröffnete seine erste IVF Klinik in einem Islamischen Land. Er praktizierte in der Klinik in Nicosia bis 2004.

Seit 2004 arbeitet Dr. Tekin in Famagusta und Nicosia. Die Klinik in Nicosia befindet sich in der Near Esat University, eine Universität Klinik mit dem neusten Stand von Technik. Die Nummer der Internationalen Patienten wächst stetig und damit auch die Erfolgsquote der Schwangerschaften und Geburten. Das Team von Dr. Tekin arbeitet Tag für Tag mit viel Engagement daran, höchsten Betreuungsstandards zu liefern.

Seine Leidenschaft und Hobby ist das Fliegen und ist derzeit ein Amateur Pilot.